Unterricht

Jeder, der diese Arbeit erfahren möchte, ist hier willkommen: sowohl Geimpfte, als auch Ungeimpfte, mit Maske, als auch ohne Maske.

Physischer Unterricht

Stimmen zum physischen Einzelunterricht:

„Die Arbeit mit Dir bringt mir soviel Leichtigkeit, Weite und Öffnung. Das Tanzen am Dienstag danach war wunderbar mit Länge und Weite im Körper, im Kopf und im Herzen.“
(Heilpraktikerin)

„Diese Art von Aufrichtung fühlt sich für mich wie eine andere Welt an. Ich bin dadurch automatisch viel entspannter.“
(13-jähriger Schüler)

„Die Kommunikation zwischen Körper und Geist hat sich für mich deutlich verbessert mit Hilfe des superprofessionellen Unterrichts. Vor Auftritten, bei denen ich eine hohe Leistungsfähigkeit hervorrufen will, greife ich aktiv auf die Mittel der Alexander-Technik zurück, denn mir ist bewusst, dass der Körper leistungsfähiger ist, wenn er keine Blockaden hat.“
(Musikstudentin)

Es gibt zwei Arten, sein Leben zu leben: entweder so, als gäbe es keine Wunder, oder so, als wäre alles ein Wunder."
Albert Einstein

Wöchentlicher Zoom-Unterricht

Das Geistige und Lebendige durch Intention entwickeln

Wir alle sind geistige Wesen, die auf dem Wege sind, sich höher zu entwickeln. Die größten Hindernisse auf diesem Weg sind Scham, Schuld, Angst und Fehlinformation. Je tiefer wir in das Bewusstsein gehen, umso subtiler und mächtiger wirkt es. Alles was größer als 0,025 Millimeter ist, folgt den Newton‘schen Gesetzen. Alles was kleiner als 0,025 Millimeter ist, folgt der atomaren und der subatomaren Welt. Unsere Intention, unsere Absicht verbindet sich mit dieser feinstofflichen Welt und hat Auswirkung auf die Welt um uns herum.

So wie durch Kernspaltung eine riesige Menge an Energie erzeugt wird, so können wir durch subtile Energien in unserem Bewusstsein mächtige Werkzeuge zu unserem Wohle erschaffen.

Seit über einem Jahr entwickelt sich eine Unterrichtsform über ZOOM , die mich ausgehend von den Prinzipien der Alexander-Technik, in die Geistarbeit führt.

Wir alle sind Mitschöpfer dieser Zeit. Nutzen wir unser einzigartiges Potenzial!

Kontaktieren Sie mich für einen Zoom-Termin!

Achtsamkeitsseminar

Dauer: 1,5 bis zu 4 Stunden

Gruppengröße: 3 - 10

Voraussetzung: lockere, nicht einengende Kleidung und einen freien Geist

Themen des Seminars:

  • Vorstellungen und Wünsche der Teilnehmer in Bezug auf Achtsamkeit
  • Körperlänge messen
  • den Achtsamkeitssinn – die Propriozeption - erwecken
  • das Mittel der Achtsamkeit anwenden: Ordnen – Lösen- Ausrichten (La Ola)
  • das Beobachten von Unachtsamkeit : Anspannen – Drücken – Energieverlust (adè ) - wiederholen der Körperlängenmessung
  • Stehen/ sitzen in harmonischem Wohlgefühl und im Einklang mit sich selbst
  • das Anker- und Flügel – Prinzip
  • das 150 Millisekunden Veto des Körpers
  • das bewusste Verkürzen in den Stress und das bewusste Lösen in die Leichtigkeit des Frei seins
  • Integration in den Alltag